Archiv des Autors: redaktion

Jost de Jager ist neuer Landesvorsitzender der CDU


Kiel – In Kiel wurde am Sonnabend  der neue CDU-Parteichef gewählt. Jost de Jager erhielt 241 Ja (95%) und lediglich 12 Nein-Stimmen  Der Wirtschaftsminister gilt als neuer Hoffnungsträger der Christdemokraten im Land zwischen den Meeren. Auch die 30 Delegierten aus dem Kreis Segeberg feierten  voller Optimismus den 46-Jährigen de Jager. Eine Jetzt-Erst-Recht-Stimmung  bei der CDU ist deutlich  zu spüren

„Sind die Umfragen auch noch so mager, Ministerpräsident wird Jost de Jager“
Timm Hollmann in seinem Wahlvorschlag für die CD-Kreisvorsitzenden

Gratulationen aus dem Kreis Segeberg von der Frauen-Union-Landesvorsitzenden Katja Rathje Hoffmann MdL und dem stellvertretenden Landesvorsitzen Reimer Böge MdEP für den neuen CDU-Landesvorsitzenden Jost de Jager (Mitte).

Die Mitglieder wollen die Ärmel hochkrempeln,  anpacken, nach vorne gucken  und ein gutes Ergebnis bei der Landtagswahl 2012 erkämpfen. Das ist die allgemeine Stimmung auf dem Sonderparteitag im Casino der Stadtwerke Kiel. Diese Aufbruchsstimmung war schon auf dem CDU Herbstspektakel im Wildpark Eekholt und auf der Regionalkonferenz mit Jost de Jager im Vitalia Hotel in Bad Segeberg deutlich geworden.

Jost de Jager hielt seine 60-Miniten-Rede frei, ohne abzulesen und ohne Rednerpult. „Wir treten an, um zu gewinnen. Ich trete an, um zu gewinnen, die vielen Wahlkreiskandidaten, die im Moment aufgestellt werden, treten an, um ihre Wahlkreise zu gewinnen“, ist die Kernbotschaft von Jost de Jager in seiner Rede in Kiel.

Veröffentlicht unter Allgemein |

100 Prozent für Axel Bernstein

Die Inhaber der „Doppeleiche“ hatten 84 Stühle im Saal auf gestellt. Es kamen genau 84 stimmberechtigte Mitglieder. Da bei der CDU im alle Mitglieder im Wahlkreis wahlberechtigt sind (im Gegensatz zur SPD), hätte es bis nahezu eintausend jede Zahl sein können.

Axel Bernstein als Kandidat für die Landtagswahl in Rickling einstimmig nominiert

Haben nach einem einundertprozentigen Wahlergebnis gut Lachen: Torsten Geerdts MdL, Dr. Axel Bernstein MdL und Gero Storjohann MdB

Rickling / Kreis Segeberg  – In der CDU Wahlkreisversammlung am Freitag, 16  September erhielt der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein 81 Ja- Stimmen und keine einzige  Nein-Stimme. Das sind 100 Prozent der gültigen Stimmen.  Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion war einziger Kandidat. Insgesamt hatten 84 stimmberechtigte CDU-Mitglieder im Gasthof „Zur Doppeleiche“ an der Nominierungsveranstaltung in Rickling für den Landtagswahlkreis 27 (Segeberg Ost) teilgenommen.  Es  gab 3 Enthaltungen  und keine ungültigen Stimmzettel.

Der erste Dank gilt Ehefrau Melanie

Als besonderer Gast lobte Torsten Geerdts, der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages, das  besondere Engagement von Axel Bernstein als  parlamentarischer CDU-Geschäftsführer der Landtagsfraktion und seinen Einsatz für den Wahlkreis und dabei insbesondere die Verlässlichkeit von Dr. Axel Bernstein.

Der Wahlkreis 27 besteht aus:  Stadt Bad Segeberg, Stadt Wahlstedt , Amt Bornhöved, Amt Leezen, Amt Trave-Land , vom Amt Itzstedt: Gemeinde Itzstedt, Gemeinde Kayhude, Gemeinde Nahe, Gemeinde Oering,  Gemeinde Seth, Gemeinde Sülfeld , vom Amt Boostedt-Rickling:  Gemeinde Daldorf, Gemeinde Groß Kummerfeld , Gemeinde Heidmühlen, Gemeinde Latendorf, Gemeinde Rickling, vom Amt Bad Bramstedt-Land: Gemeinde Großenaspe.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Axel Bernstein bereit zur Landtagskandidatur

Dr. Axel Bernstein MdL (rechts) gratulierte am Mittwoch Volker Dornquast zur Nominierung als Landtagskandidat im Henstedt-Ulzburger Bürgerhaus.

Kreis Segeberg – Am Freitag, 16. September um  20 Uhr wird sich Dr. Axel Bernstein MdL auf der CDU-Wahlkreismitgliederversammlung für den Wahlkreis  27, Segeberg Ost im Gasthof „Zur Doppeleiche“, Dorfstr. 31 in Rickling erneut zur Wahl stellen. Ein weiterer Kandidat ist nicht in Sicht.

132 stimmberechtigte Christdemokraten gaben bei der letzten Nominierung  im Klüthseehof in Klein Rönnau ihr Votum für Bernstein ab, der ohne Gegenkandidat mit 124 Ja-Stimmen (97,6 Prozent) ein deutliches Ergebnis erzielte.

Gastredner wird Torsten Geerdts MdL (Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages) aus Neumünster sein.

Der Wahlkreis 27 besteht aus:  Stadt Bad Segeberg, Stadt Wahlstedt , Amt Bornhöved, Amt Leezen, Amt Trave-Land , vom Amt Itzstedt: Gemeinde Itzstedt, Gemeinde Kayhude, Gemeinde Nahe, Gemeinde Oering,  Gemeinde Seth, Gemeinde Sülfeld , vom Amt Boostedt-Rickling:  Gemeinde Daldorf, Gemeinde Groß Kummerfeld , Gemeinde Heidmühlen, Gemeinde Latendorf, Gemeinde Rickling, vom Amt Bad Bramstedt-Land: Gemeinde Großenaspe.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Landesparteitag auf Live-Stream

Norderstedt – Der CDU Landesverband überträgt am Freitag, 6. Mai, ab 18.00 Uhr, erstmalig einen Landesparteitag live im Internet. Auf dem 64. Landesparteitag in Norderstedt wird der CDU-Spitzenkandidat für die kommende Landtagswahl nominiert.

Der Stream wird unter https://live-stream.cdu-sh.de/ erreichbar sein.

Der Zeitplan sieht ungefähr wie folgt aus:
18.30 Uhr Rede Bundesverteidigungsminister Dr. Thomas de Mazière, MdB
19.30 Uhr Rede Ministerpräsident Peter Harry Carstensen, MdL
20.00 Uhr Rede Landes- und Fraktionsvorsitzender Dr. Christian von Boetticher, MdL
20.50 Uhr Bekanntgabe Ergebnis Nominierung Spitzenkandidat
21.00 Uhr Rede Wirtschaftsminister Jost de Jager

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ministerpräsident dankt Axel Bernstein

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen und Dr. Axel Bernstein MdL in Blunk

Auf Einladung von Dr. Axel Bernstein, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, trafen sich  im Landhaus Schulze-Hamann in Blunk Persönlichkeiten aus dem Kreis Segeberg mit Ministerpräsident Peter Harry Carstensen zum Gespräch über die  aktuelle politische Lage. Zu Beginn des  Treffens im kleinen Kreis bedankte sich der Ministerpräsident bei Axel Bernstein für seinen erfolgreichen Einsatz als Parlamentarischer Geschäftsführer und die gute Zusammenarbeit in einem nicht ganz  leichten Jahr.

Hauptthemen im Gespräch mit dem Kreispräsidenten Winfried Zylka, dem ehemaligen IHK-Präses Bernd Jorkisch, Hans-Caspar Graf zu Rantzau, Klaus Pütz von der Firma Sacoin und weiteren hochrangigen Gästen waren die gesunkenen Arbeitslosenzahlen, das Gastschulabkommen mit der Hansestadt Hamburg, die Schuldenbremse im Doppelhaushalt 2011/12 und die besonderen Themen aus Bernsteins  Wahlkreis Segeberg-Ost.

Veröffentlicht unter Allgemein |