Klartext zu Neuwahlen auf der CDU-Ortsvorsitzendenkonferenz

Der JU Kreisvorsitzende Ole Plambeck sieht die CDU Nachwuchsorganisation im Aufwind

Rickling – Über 43 CDU-Ortsvorsitzende und ihre Stellvertreter aus dem Kreis Segeberg haben sich am Mittwoch im Gasthof  „Zur Doppeleiche“ in Rickling zur Ortsvorsitzendenkonferenz eingefunden. Sie diskutierten mit dem Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann über die Landtagsneuwahlen nach dem Urteil des Landesverfassungsgerichts, die Junge Union im Aufwind, die Situation nach dem Führungswechsel von Carstensen zu von Boetticher, das Zukunftsprojekt „SE-CDU 2013“ und das neuen Internetsystem für die CDU-Ortsverbände im Kreis Segeberg.

Der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein wies die Forderungen der Opposition nach Neuwahlen im Jahr 2011 als populistisch zurück. Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion

Dr. Axel Bernstein MdL - Landtagswahlen erst 2012 möglich

zählte die unumgänglichen Vorarbeiten  wie Erarbeitung und Beschluss eines neuen Wahlgesetzes, Neueinteilung der Wahlkreise, Neuaufstellung der Kandidaten mit der Möglichkeit für sich zu werben und die Einhaltung der gesetzlichen Fristen als unumgänglich auf. „Das Landesverfassungsgericht hat die Frist bis 2012 für die Erarbeitung eines neuen Wahlgesetzes und die Vorbereitung der Wahl begründet und mit Bedacht gewählt. Es hat dem  Landtag und der Landesregierung bis zur Neuwahl die volle Arbeits- und Handlungsfähigkeit bestätigt“, schloss Bernstein seine Rede.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Klartext zu Neuwahlen auf der CDU-Ortsvorsitzendenkonferenz |

CDU-Herbstspektakel in Eekholt mit viel Prominenz und über 2000 Besuchern

Freuten sich über eine gelungene Veranstaltung: Gero Storjohann, Peter Harry Carstensen, Katja Rathje-Hoffmann, Dr. Christian von Boetticher und Dr. Axel Bernstein (vl.).

Großenaspe – Das alljährliche Herbstspektakel bleibt das Highlight der CDU-Veranstaltungen in Schleswig-Holstein. Über 2000 Besucher fanden sich trotz zeitweiligem Nieselregen im Wildpark Eekholt ein. Die  christdemokratische Politikprominenz war auf dem Familienfest in diesem Jahr besonders stark vertreten und das Programm vom Ponyreiten bis zur Fütterung der Wölfe fand bei den Besuchern großen Zuspruch.

Gleich zu Beginn konnte der CDULandesvorsitzende Ministerpräsident Peter Harry Carstensen sein Patentier, den Adler Linus, begrüßen. Der Europaabgeordnete Reimer Böge,  Landtagspräsident Torsten Geerdts, der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Dr. Christian von Boetticher, der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, Landwirtschaftsministerin Dr. Juliane Rumpf, der Bundestagsabgeordnete Dr. Phillip Murmann, Staatssekretär Volker Dornquast und die  Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein, Katja Rathje-Hoffmann und Wilfried  Wengler aus dem Kreis Segeberg  nutzten das Fest für zahlreiche Gespräche mit den Gästen in der lockereren Atmosphäre des Wildparkgeländes.

Foto Bernhard-Michael Domberg

Für die kleineren Besuche waren Ponyreiten, Indianerschminken, die Märchenerzählerin im Indianerzelt, das Glücksrad und einige hundert Luftballons die Attraktionen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für CDU-Herbstspektakel in Eekholt mit viel Prominenz und über 2000 Besuchern |